FORMSCHÖN UND UNVERWÜSTLICH

Michael Antrobus, UK, präsentiert sein neues Bar Set im MAK Design Shop
Ewa Esterhazy

Nach einer kurzen Pause startete der MAK Design Shop heuer die Veranstaltungsserie After Work Meeting Point mit dem jungen britischen Designer Michael Antrobus und seinem Bar Set. Das Besondere daran ist die überraschend einfache und zugleich raffinierte Gestaltung: aus einem Stück gefertigt, erzeugt die Form zugleich die Funktion.

Barset

Das eigens für den MAK Design Shop produzierte Bar Set von Michael Antrobus © Ewa Esterhazy

Die kurze Entstehungsgeschichte ist rasch erzählt: Nach einem ersten Zusammentreffen während der vergangenen VIENNA DESIGN WEEK 2011 kam Marco Dessi, mit dem Michael Antrobus zu dieser Zeit in Wien zusammenarbeitete, mit dem Vorschlag zur Zusammenarbeit auf mich zu; der Entwurf von Michael Antrobus hat uns so überzeugt, dass wir – exklusiv für den MAK Design Shop – die Produktion einer Kleinserie in Auftrag gaben. Entstanden ist ein wunderschönes Set an Bar-Tools in einer ebenso handgefertigten, eleganten Verpackung.

Barset

Der Designer macht es vor … © Ewa Esterhazy

Barset

li: Auch Direktor Christoph Thun-Hohenstein legt Hand an, re: Designer-Kollege Marco Dessi befühlt die Haptik des Korkenziehers © Ewa Esterhazy

Die Präsentation am 6. März hat nicht nur die Formschönheit, sondern auch die Funktionalität des Bar Sets unter Beweis gestellt, viele Flaschen mussten entkorkt werden!
Ein feiner, stimmungsvoller Abend mit vielen neuen Gästen und Stammpublikum!

Barset

Philipp Levar will dem um nichts nachstehen © Ewa Esterhazy

After work: design meets public – hautnah: In regelmäßig unregelmäßigen Abständen laden wir unsere Gäste bei einem Drink zur Begegnung mit jungen Designern und Designerinnen und ihren Arbeiten in den MAK Design Shop.

Bar Set

Thomas Geisler, MAK-Kustode für Design, ist ebenso erfreut – oder hat es ihm hier die Frucade angetan? © Ewa Esterhazy

 

Nachricht hinterlassen

2015 Besucher