MAK/zine

Neues MAK-Magazin

Anlässlich der Ausstellung “ERSCHAUTE BAUTEN. Architektur im Spiegel zeitgenössischer Kunstfotografie” gibt das MAK in Zusammenarbeit mit dem Volltext Verlag das neue MAK/zine heraus.
Es erscheint mehrmals jährlich und ist zweisprachig (deutsch/englisch). Die erste Ausgabe widmet sich ganz dem Verhältnis von Kunst, Architektur und Fotografie und enthält zahlreiche Farbabbildungen.

MAKzine

Mit Beiträgen u.a. von Hal Foster, Simon Rees, Ernst Strouhal.

Das Magazin ist nicht nur Informationsquelle, sondern auch internationaler öffentlicher Raum, der interessierte Menschen zur Teilhabe am großen Experiment der Kunst – der bildenden wie der angewandten – ermutigen soll.

Erhältlich im MAK Design Shop und bei ausgewählten Buch- und Zeitschriftenhändlern in ganz Europa
um EUR 9,90.
MAK Design Shop

Nachricht hinterlassen

5191 Besucher