Ausstellungen© MAK

Am 8. April öffnet die neugestaltete Schausammlung Teppiche wieder ihre Türen. Wir haben uns mit Barbara Karl, Kustodin der Sammlung Teppiche und Textil unterhalten.     Was ist für Sie persönlich das faszinierende an Teppichen? Woher kommt Ihr Interesse und

Geschichten aus dem MAKIMG-20140319-WA0001~2detail

Rainald Franz, Leiter der Sammlung Glas und Keramik über seine ersten Erinnerungen an das MAK.   Meine ersten Erinnerungen aus Kindertagen, die sich mit dem MAK, damals noch das Österreichische Museum für angewandte Kunst, verbinden, sind von einem ganz besonderen

Allgemein© MAK/Wißkirchen

Wir feiern unseren 150. Geburtstag und suchen Geschichten, Filme und Fotos für eine filmische Retrospektive. Zum Jubiläum werfen wir einen Blick zurück: Wie hat sich dieser Ort der Kunst, der Interaktion und der Interkreativität in der kollektiven Erinnerung seiner BesucherInnen

Ausstellungen© MAK

Das Datum der Eröffnung rückt näher, die Planung steht, die letzten Ungewissheiten sind beseitigt. Bleibt die Hoffnung, dass alles glatt geht.   Die Neuaufstellung bedeutet einen riesigen Aufwand für die Textilabteilung. Im Vorfeld wurde die Textilrestaurierung verstärkt um einige der

Geschichten aus dem MAKC (2) detail

Anlässlich des 150. Geburtstags des MAK haben wir die KuratorInnen, KustodInnen des Hauses nach Ihren ganz persönlichen Erinnerungen gefragt. Wir beginnen die Serie mit Christian Witt-Dörring.  In jüngster Vergangenheit leitete er als Kurator die Neuaufstellung der Schausammlung Wien 1900: