Panorama© MAK

Der Salon MAISON&OBJET in Paris ist für uns nicht nur unvermeidliche Pflichtübung zur Recherche, sondern immer wieder für Überraschungen gut. Kein Wunder, gehört er seit Jahren zu den großen Design-Messen in Europa. Paris ist auch im Winter anregend und mit

AusstellungenⒸ MAK

Tadashi Kawamatas Ideen für die Neugestaltung sind vom Gedanken der permanenten Veränderung sowie dem Spiel von Licht und Schatten getragen. Die Exponate werden in großen, gerüstartigen Vitrinenblöcken präsentiert, die Fenster lassen viel Licht in den Ausstellungsraum. Bei einem ersten Treffen

AusstellungenUmbau der Schausammlung Asien
© MAK

    „Gerade ihre Unbeständigkeit macht die Welt so schön.“ Yoshida Kenkō (um 1283 – 1350) bürgerlich Urabe Kaneyoshi, japanischer Hofmeister einer Adelsfamilie, Dichter und Mönch   Im Dialog zwischen Tradition und Avantgarde ist das MAK auch der ständigen Veränderung

PublikationenCoveransicht

  Anlässlich der aktuellen MAK-Ausstellung FRANZ VON ZÜLOW. Papier  wurde im Rahmen der MAK Studies ein Buch über Franz von Zülow und sein Œuvre veröffentlicht. Beiträge von ExpertInnen liefern Einblicke und Hintergrundwissen zu seinem Leben und Schaffen; Bilder zahlreicher Exponate

AusstellungenMM_elkeForschung0913_3_CMYYK

Out of the Box – Die aktuelle Ausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien wirft Fragen zur Praxis der künstlerischen Forschung auf. Wie können neue wissenschaftliche Erkenntnisse durch Kunst entstehen? Mit Hilfe von zehn Projekten können sich die BesucherInnen selbst