Industrie Design heute – Nischen bauen und Grenzen überschreiten

Schon im 19. Jahrhundert wurden in Wien die Produktionsbetriebe und Manufakturen in die Billiglohnländer der Monarchie bzw. zu Handelsnachbarn ausgelagert. Zurück blieben viele hochklassige Handwerksbetriebe und natürlich die Verwaltung. Einige dieser Betriebe existieren bis heute, sie haben sich Nischen geschaffen oder sich in solchen etabliert. Das macht Wien zu einer durchaus schwierigen, aber spannenden Umgebung … weiter lesen „Industrie Design heute – Nischen bauen und Grenzen überschreiten“

Wien 1900: Zwischen Alt und Neu

Mit der Schausammlung Wien 1900 richtet das MAK den Blick auf eine der spannendsten Entwicklungsphasen dieser Stadt. Mit mehr als zwei Millionen EinwohnerInnen trat Wien damals in Konkurrenz zu den europäischen Metropolen Berlin, London und Paris und entwickelte sich zum kulturellen Zentrum Mitteleuropas. Gleichzeitig stand die Stadt vor gewaltigen politischen und sozialen Herausforderungen. Zehntausende von … weiter lesen „Wien 1900: Zwischen Alt und Neu“