Geschichten aus dem MAK© MAK

Geschichten aus dem MAK. Diesmal mit Frau Elisabeth Schmuttermeier, Leiterin des Wiener Werkstätten Archivs und Kustodin der Sammlung Metall Die Sprache der Dinge Meine ersten Erinnerungen an das MAK, damals noch Österreichisches Museum für angewandte Kunst, stammen aus meiner frühen

AllgemeinTeile einer Handtasche
Foto: © MAK

Letzte Woche startete der Aufruf zum Jubiläumsprojekt rund um kollektive Erinnerungen und das MAK. Das MAK wird 150. Jahre alt und so schauen wir zurück. Wir fragten wie sich dieser Ort der Kunst, der Interaktion und der Interkreativität in der

Geschichten aus dem MAK© MAK/Georg Mayer

Das MAK wird 150. Jahre alt. Wir haben Rudolf Wuits, Leitung der Zentralen Dienste, nach seinem ganz persönlichen Highlight gefragt. Einer der Highlights war die Eröffnung und Inbetriebnahme des MAKlite von James Turrell im Jahre 2004. Schon die Installation war

Ausstellungen© MAK

Am 8. April öffnet die neugestaltete Schausammlung Teppiche wieder ihre Türen. Wir haben uns mit Barbara Karl, Kustodin der Sammlung Teppiche und Textil unterhalten.     Was ist für Sie persönlich das faszinierende an Teppichen? Woher kommt Ihr Interesse und

Geschichten aus dem MAKIMG-20140319-WA0001~2detail

Rainald Franz, Leiter der Sammlung Glas und Keramik über seine ersten Erinnerungen an das MAK.   Meine ersten Erinnerungen aus Kindertagen, die sich mit dem MAK, damals noch das Österreichische Museum für angewandte Kunst, verbinden, sind von einem ganz besonderen